tierkreiszeichen-sternzeichen.de

 

Sternzeichen
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Links

Impressum

Startseite

Sternzeichen März

Die Sternzeichen im März sind
Fische (20. Februar - 20. März)
Widder (21. März - 20. April). Informationen über den Widder finden Sie in der Navigation links unter "April".

Das Sternzeichen Fische (Pisces)

Die Experten für hochwertige Horoskope, Schmuck und Lebensfreude...Der Winter geht zur Neige und das Frühjahr sendet mit den Schneeglöckchen seine ersten Vorboten. Die volle Kraft der Natur wirkt noch im Verborgenen. So ähnlich verhält es sich auch bei dem Menschen, der zu dieser Jahreszeit im Sternzeichen Fische geboren ist. Im Ernstfall mobilisiert er immense Kräfte, die wie die ersten Blümchen den vereisten Boden durchbrechen. Diese Energie setzt er am liebsten für das Wohl anderer Personen ein. Er ist selbstlos und freut sich, wenn es seinen Mitmenschen gut geht. Ein Fisch lässt sich gerne treiben und schiebt wichtige Dinge bis Ultimo vor sich her. Aber trotz dieser Verträumtheit findet er intuitiv den richtigen Weg durch den Dschungel des Lebens.


Liebe

Natürlich träumt ein so sensibles Wesen wie der Fisch von der einzig wahren und großen Liebe. Doch vermutlich muss er viele Frösche küssen, bis sich dieser Wunsch erfüllt. Bis dahin stellt er verwundert fest, dass er leider zu oft von seinen Partnern ausgenutzt wird, welche die selbstlose Liebe des Fisches einfach nicht zu würdigen wissen. Hat dieses romantische Sternzeichen jedoch einmal seinen Seelenpartner gefunden, steht er treu an dessen Seite, egal wie tief und trüb die Gewässer des Lebens gerade sind. Er sehnt sich nach einer symbiotischen Verbindung und inniger Verschmelzung mit dem Herzblatt.


Familie

Die Familie ist für den Fisch der emotionale Lebensmittelpunkt und er tut alles dafür, damit sich der Partner und der Nachwuchs wohlfühlen. Einfühlsam und fürsorglich kümmert er sich um die großen und kleinen Dinge des gemeinschaftlichen Alltags. Er hat ein offenes Ohr für die Sorgen oder Nöte seiner Kinder und tröstet sie mit liebevollen Worten und Gesten. Da der Fisch ein sehr kreativer Mensch mit Lust zum Spielen und Basteln ist, fehlt es ihm nicht an Einfällen für ein fröhliches Miteinander. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, um sich mit den Kids auf eine Reise in eine magische Welt voller Zauber zu begeben.


Beruf

Ein Fisch kommt nicht laut daher und rangelt um den ersten Platz auf der Karriereleiter. Er arbeitet lieber still im Hintergrund. Mit seiner Bescheidenheit und Hilfsbereitschaft ist er ein beliebter Mitarbeiter. Er ist immer bereit, seinen Kollegen unter die Arme zu greifen, wenn es irgendwo brennt. Durch seine angeborene Selbstlosigkeit findet sich ein Fisch oft in sozialen Berufen wieder, beispielsweise als die aufopfernde Krankenschwester oder als der einfühlsame Therapeut. Die eher künstlerisch veranlagten Fische zieht es auf die Bühne. Seine Gabe, sich in andere Charaktere einzufühlen, prädestiniert ihn geradezu für den Beruf des Schauspielers.


Finanzen

Der Fisch und die Finanzen sind ein Kapitel für sich. Der Spruch "wie gewonnen, so zerronnen" passt zu diesem Wasserzeichen, denn das Geld an sich hat für den Fisch keine große Bedeutung. Er braucht es lediglich für seinen Lebensunterhalt oder um arme und hilfsbedürftige Menschen zu unterstützen. Zum Glück kann sich der Fisch im finanziellen Sektor auf seine ausgeprägte Intuition verlassen. Diese verhindert glücklicherweise im letzten Moment, dass er im finanziellen Chaos versinkt. Er vertraut auf sein Bauchgefühl und dem guten Ausgang der Angelegenheit. Trotzdem ist es ratsam, sich vorsichtshalber abzusichern.


Eine Bitte an die Homepagebetreiber unter Ihnen: Wenn Ihnen diese Seite weitergeholfen hat, finden wir es sehr nett, wenn Sie einen Link auf diese Homepage setzen.


 

© Bilder Sternzeichen: jaschin - Fotolia.com